Das Fest Der Pompadour

Das Fest der Pom-Pom-Pompadour war wunderbar
I’m alten Schloss, beim Kerzenschein,
Das Fest der Pom-Pom-Pompadour vergess’ ich nicht
Denn auf diesem Ball begann mein Glück, da traf ich dich.

Madam Soso liess bitten
Zu einen grossen Maskenball,
Das Motto hiess “Das Fest der Pompadour”
Und man kam von überall.

Kostbare Krinolinen
Die Damen in dem schönsten Kleid,
Auf einmal sah ich dich, beim Menuett
Als ein Graf aus jener Zeit.

Das Fest der Pom-Pom-Pompadour war wunderbar
I’m alten Schloss, beim Kerzenschein,
Das Fest der Pom-Pom-Pompadour vergess’ ich nicht
Denn auf diesem Ball begann mein Glück, da traf ich dich.

Ich seh heut’ noch dein Lächeln
Als ich dir entgegen kam,
Ich denke an dein strahlendes Gesicht
Als ich deine Rose nahm.

Wir tanzten ohne Pause
Für mich schien es ein Traum zu sein,
Auf dem Balkon hast du mich dann geküss
Bei Musik in Mondenschein.

Das Fest der Pom-Pom-Pompadour war wunderbar
I’m alten Schloss, beim Kerzenschein,
Das Fest der Pom-Pom-Pompadour vergess’ ich nicht
Denn auf diesem Ball begann mein Glück, da traf ich dich.

Das Fest der Pom-Pom-Pompadour war wunderbar
I’m alten Schloss, beim Kerzenschein,
Das Fest der Pom-Pom-Pompadour vergess’ ich nicht
Denn auf diesem Ball begann mein Glück, da traf ich dich.

Posted in Agnetha Faltskog and tagged , , , , .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Human Verification: In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.